s.Oliver

Shoppingcards leiten über 44.000 potenzielle Kunden in Stores

DEUTSCHLANDWEITE POS AKTION SORGT FÜR ENORME UMSATZSTEIGERUNG

Zur Neukundengewinnung sowie Steigerung von Frequenz und Umsatz beauftragte s.Oliver aktionspotenzial mit einer deutschlandweiten POS Aktion. Im Rahmen der Frühjahr-/ Sommerkampagne „I’m so…“ sollte eine exklusive Verkaufsförderung 2 Wochen lang in 20 Stores durchgeführt werden, die die Kunden gezielt an das hochwertige Produktsortiment von s.Oliver heranführt.

Teilnehmer stehen Schlange um an der Verkaufsförderungsaktion teil zu nehmen

POS Aktion zu Shop-Eröffnung leitet Kunden in den s.Oliver Shop

DER CLOU: EXAKT STEUERBARE RABATTE

Dafür setzte s.Oliver auf die neue POS Aktion Scan and Win®Shoppingcards. Die bewährte Aktionsmechanik leitet potenzielle Kunden gezielt ins Geschäft und aktiviert vor allem Neukunden. Statt Einkaufsgutscheinen gewinnen die Teilnehmer hochwertige Shoppingcards im Kampagnendesign. Um die Rabatte genau steuern zu können, wurden die Shoppingcards automatisch mit unterschiedlichen Gewinnen aufgeladen und individuell für die Teilnehmer vor Ort ausgedruckt. Im Laden erzeugten die Gutscheinkarten in Kombination mit der professionellen Beratung ein Gefühl von Wertigkeit und Exklusivität und setzten einen hohen Kaufimpuls.

 

So konnten die Teilnehmer die Karte bequem zu einem späteren Zeitpunkt einlösen sowie an Freunde und Familie weitergeben. Das löste einen weiteren Multiplikatoreffekt aus – noch über Ort und Zeit der Aktion hinaus.

Verteilung der Gewinnkarten – Teilnehmerin wird in den Laden geleitet

Neueröffnung – Kunden nehmen an der POS Aktion im Shop teil

POS Aktion leitet Teilnehmer in den Laden - Frequenzsteigerung

FAZIT: STORES UND KUNDEN WAREN BEGEISTERT

Insgesamt wurden über 44.000 potenzielle Kunden gezielt in die s.Oliver Läden geleitet. Das macht durchschnittlich 1.113 Teilnehmer pro Tag und Shop. Dank patentierter Gewinnmechanik konnten sehr hohe Frequenzen erreicht werden.

 

Kunde und Filialen waren begeistert, denn die Shoppingcards generierten nicht nur viele Neukunden, sondern auch steigende Umsätze. Und alles bei genau steuerbaren und geringen Rabatten.

POS Aktion leitet Teilnehmer in den Laden - Frequenzsteigerung

Verkaufsförderung setzt Kaufimpuls – Kunden stöbern durchs Sortiment

s.Oliver Shoppingcard – Verkaufsförderung mit Kundenbindung

VKF leitet Kunden in den Laden und steigert Umsatz

Schlange an der Kasse – Verkaufsförderung zur Neueröffnung

Fotos:
AP
Film:


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...