POS Marketing in Corona-Zeiten – Case Study Hugo BOSS

Corona und Marketing Aktionen im Einzelhandel – wie geht das?

Verkaufsförderung im Einzelhandel trotz Corona

Deutschland im Herbst 2020. Covid Infektionszahlen steigen und Klopapier-Vorräte sinken. Und dennoch, die Menschen in Deutschland und der Welt sehnen sich nach Normalität. Dazu gehört eben auch das Einkaufen in Geschäften. 

Bei der Durchführung von POS Aktionen darf dabei allerdings nicht außer Acht gelassen werden, dass Sorge und Sicherheitsbedürfnis im Hinblick auf das Coronavirus nach wie vor groß sind. Aktuelle Umfragen bestätigen das. 

Einfach altbewährte Aktionen 1 zu 1 durchzuführen, würde der neuen Normalität im Einzelhandel also keineswegs gerecht werden. Die Gefahr wäre groß, dass dies einige Kunden verunsichert und die Aktionen ein mulmiges Gefühl hinterlassen. Genau das Gegenteil von dem, was Marketing und Promotion am Point of Sale bezwecken.

Gut durchgeführte Marketing Aktionen in Corona-Zeiten sollten demnach folgende Kriterien erfüllen:

  1. Das Vermitteln eines Gefühls von Normalität und positivem Shopping-Erlebnis
  2. Die Einhaltung der Corona Sicherheitsvorgaben und die Gewährleistung einer verantwortungsvollen Durchführung
  3. Das Erreichen der eigentlichen Marketingziele

aktionspotenzial hat dazu einige Module speziell für einen Einsatz unter Pandemie-Bedingungen weiterentwickelt. Besonderes Augenmerk bei Auswahl und Design der Module wurde auf Kontaktlosigkeit/ Kontaktvermeidung gelegt.

Die Aktion im BOSS Outlet Metzingen zusammen mit der Agentur DECODER zeigte, dass dies bei den Kunden hervorragend ankommt und es keine Hemmungen für die Teilnahme an den Aktionen gibt.

Aufgaben und Zielsetzung der Aktionen im BOSS Outlet Metzingen

Das BOSS Outlet Metzingen hat vom 2.10. bis zum 10.10.2020 1-jähriges Jubiläum gefeiert. In diesem Rahmen sollten diverse Aktionen stattfinden, um dies – trotz Corona – entsprechend zu feiern. Folgende Zielsetzungen wurde ausgegeben:

  • “Danke” an die Kunden vermitteln
  • Erhöhung der Kundenfrequenz im Outlet
  • VIP Shopping-Erlebnis passend zur Marke BOSS
  • Umsatzpush
  • Maximale Sicherheit bzgl. Corona/ Kontaktminimierung

Berührungslos und Sicherheitsabstand – Covid-sichere POS Marketing Module

POS Marketing Corona Case Study - Beitragsbild

Um dem Anlass gerecht zu werden und die vorgegebenen Ziele zu erreichen, kamen gleich mehrere Corona-sichere Module zum Einsatz. Die Einrichtung der Module und die Entwicklung des Gesamtkonzeptes erfolgte in enger Abstimmung mit DECODER. Die folgenden 3 Aktionen wurden in Metzingen umgesetzt.

1. Winning Wheels® mit kontaktlosem Buzzer

Winning Wheels® ist ein seit Jahren mit großem Erfolg eingesetztes Modul zur Erhöhung der Kundenfrequenz in Ihrem Ladenlokal.

Für eine Corona-gerechte Umsetzung wurde der ursprüngliche Buzzer gegen einen neuen kontaktlosen Buzzer getauscht, welcher vollständig berührungslos auslöst. Die Ergebnisse bei der Aktion im BOSS Outlet zeigen, dass es in der aktuellen Situation keine Hemmnisse gibt an dieser Corona-sicheren Aktion teilzunehmen.

Die Aktion im Überblick:

  • Winning Wheels® mit kontaktlosem Buzzer
  • Einhaltung der Abstandsregeln
  • Gewinne: 10€, 15€ & 20€ Gutscheine, Hochwertige HUGO BOSS Give Aways
  • 19.314 Teilnehmer in 7 Aktionstagen!

2. Tresor Gewinnspiel mit kontaktlosem Barcode Scan

Lucky Locker POS Marketing Modul Covid Safe

Beim BOSS Tresor hatten Kunden, die einen Einkauf getätigt haben, die Gelegenheit einen in einer abgeschlossenen Vitrine aufgebahrten attraktiven BOSS Artikel zu gewinnen. Die BOSS Einkaufstüten der Kunden waren dazu mit Barcodes versehen, welche nach dem Einkauf am Modul gescannt werden konnten. Der “richtige” Code öffnete die Vitrine. Ziel der Aktion war es Kaufquote und Umsatz zu steigern.  

Die Aktion im Überblick:

  • Basierend auf dem Modul Lucky Locker®
  • Kontaktlos dank Barcode Scanner
  • Prominente Aufstellung des Preises
  • 2.511 kaufende Kunden in 7 Aktionstagen!

3. Foto Aktion

Besucher konnten sich vor einer BOSS Logowand fotografieren lassen. Das Foto wurde direkt aus einem Fotodrucker entnommen (AP Fotoprint Modul). Außerdem konnte eine digitale Version über einen QR Code von einer Website geladen werden. 

Ziel war es trotz Pandemie-Bedingungen ein VIP-Shopping Erlebnis zu vermitteln und die Kundenbindung zu stärken.

Die Aktion im Überblick:

Foto Marketing Corona Sicher

Fazit der Aktionen unter Corona Bedingungen

Die Aktionen in Metzingen haben nicht nur gezeigt, dass POS Marketing unter Corona Bedingungen möglich ist, sondern auch, dass es sehr erfolgreich sein kann. Die Ergebnisse der Aktionen stehen keinesfalls hinter vergleichbaren Aktionen aus der vor-Corona-Zeit zurück.

„Die Aktionen ist super beim Kunden angekommen. Die Erwartungen des Kunden wurden mehr als übertroffen. Selbst die normalerweise schwächer frequentierten Tage wurden ein voller Erfolg. Wir waren mit der Zusammenarbeit mit aktionspotenzial wie immer sehr zufrieden!“
Torsten Weichert, Agentur Decoder (Lead Agentur).

Voraussetzung war, dass die Durchführung unter Beachtung der derzeitigen Corona-Sicherheitsregeln erfolgte und Augenmerk auf die Kundenbedürfnisse in diesen besonderen Zeiten gelegt wurde. Dabei konnten wir auf unsere langjährige Erfahrung mit POS Aktionen setzen und eine professionelle Durchführung zusammen mit unseren Partnern gewährleisten.

Nachdem der Lockdown des Einzelhandels viele Unternehmen hart getroffen hat, ergeben sich jetzt Gelegenheiten, um sich mit cleveren POS Marketing von der Konkurrenz abzusetzen. So bietet die Corona-Krise für gut aufgestellte Einzelhändler auch ihre Chancen. Wichtig ist es dabei mit dem richtigen Fingerspitzengefühl vorzugehen. Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Neben den hier verwendeten Modulen haben wir auch andere Corona-sichere Module im Angebot. Z.B. unser Step and Win Modul, welches bereits bei einer Aktion bei Intersport zum Einsatz kam oder unsere automatische Einlasskontrolle für den Einzelhandel.



1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...