Open Grid

Individuallösung auf Messestand

VOLL IM TREND MIT AUßERGEWÖHNLICHEN FOTOEFFEKTEN

Fotoeffekte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch wie kann man das Thema „Perspektivwechsel“ mit einer innovativen Fotoaktion bei einer Fachbesuchermesse spielen? Diese Frage stellte die Agentur UNIPLAN für Ihren Kunden Open Grid und entwickelte gemeinsam mit aktionspotenzial das Kaleidoskop Fotomodul.

Die Besucher steckten ihren Kopf in die Kaleidoskop-Kugel und erlebten neue Perspektiven.

MESSEBESUCHER STECKEN KOPF IN DIE KUGEL

Wer schon als Kind gerne in ein Kaleidoskop geschaut hat, der kam auf dem Stand des Fernleitungsnetzbetreibers Open Grid im Rahmen der GAT Fachbesucher Messe voll und ganz auf seine Kosten.

Basis der Fotopromotion war eine eigens für den Kunden gebaute Kugel mit integrierter Kaleidoskop Fototechnik. Ob allein, zu zweit oder zu dritt, die Besucher stellten sich unter die Kugel, so dass ihr Kopf im Inneren verschwand. Anschließend schauten sie nach oben. Ein Operator mit Fernbedienung löste die Aufnahme aus. Unmittelbar nach der Aufnahme wurde das Foto als Postkarte ausgedruckt und konnte direkt durch den aufgestellten Briefkasten versendet werden.

Fotomodul, Kugel und Postkasten waren auf dem Messestand prominent platziert.

KREATIVE MARKETING AKTION MIT NACHHALTIGER WIRKUNG

Während der 3-tägigen Messe ließen sich rund 450 Fachbesucher in der Kugel fotografieren. Das Ergebnis erfreute Kunde und Leadagentur UNIPLAN gleichermaßen: die Crosspromotion steigerte die Besucherfrequenz auf dem Stand merklich und erhöhte die Markenbekanntheit von Open Grid durch den direkten Versand der gebrandeten Postkarten.

Das Foto wurde direkt ausgedruckt und konnte als Postkarte versendet werden.

Die Crosspromotion ließ staunen und steigerte erfolgreich die Kundenfrequenz auf dem Stand.

Fotos:
AP
Film:


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertungen: 5,00 von 5)
Loading...