Jedem Bild wurde dank speziell entwickelter Software und per Barcodescanner eine Abholkarte zugeordnet. Hiermit konnten die Teilnehmer nach zwei Wochen ihr individuelles Katalogcover im Einrichtungshaus abholen.