Für die ARD bei der "IAA" und "Car & Sound": Die Auslösung erfolgte durch eine Mitarbeiterin per Funkfernbedienung.