Alle Fototeams waren mit WLAN-Fotokamera, USB-Scanner und einem UMTS-Netbook ausgerĂ¼stet.