Einzigartige Fotomomente verbinden ganze Stadt.

Jedes Jahr im Spätsommer feiert die Stadt Verl ihr traditionelles Stadtfest „Verler Leben“. Drei Tage lang wird die gesamte Innenstadt in einen riesigen Rummelplatz mit jeder Menge Attraktionen verwandelt. Hier kommen die Einwohner zusammen und verleben gemeinsam schöne Stunden. Der perfekte Schauplatz also für eine interaktive Fotoaktion, die insbesondere das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken sollte. 

Jeder ist ein Teil von uns!
aktionspotenzial entwickelte gemeinsam mit dem Organisationsteam der Stadt Verl ein 2-stufiges (Foto) Konzept unter Berücksichtigung der Herausforderungen eines riesigen Volkfestes (weitläufig, viele Menschen).

Mobile Fototeams waren auf dem gesamten Gelände unterwegs und schossen Bilder von den Besuchern. Die Erinnerungsfotos konnten anschließend am Stand der Stadt Verl nahe der Hauptbühne abgeholt werden. Somit wurden die Besucher gezielt zu einem in der Vergangenheit weniger frequentierten Aktionsort des Festes geleitet.

Mehr Ideen für emotionales Fotomarketing…

Jeder Teilnehmer erhielt einen Abholschein mit Barcode, der nach der Aufnahme direkt gescannt und den Fotos zugeordnet wurde. Ein Hochleistungsdrucker am Stand sorgte für einen unkomplizierten und schnellen Ausdruck der Erinnerungs-Fotos.

Im zweiten Schritt wurden die Bilder der Besucher auf Wunsch in ein riesiges Fotomosaik mit dem Logo der Stadt Verl eingebettet. Die Entstehung des Mosaiks konnte über den gesamten Zeitraum live auf LED Screens auf dem gesamten Gelände verfolgt werden.

Schöne Foto Momente. Stolze Bürger.
Stadt und Einwohner wurden durch die interaktive Fotoaktion auf emotionale Art und Weise miteinander verbunden. Dies spiegelte sich auch in den Teilnehmerraten: mit über 10.000 Teilnehmern und einer Abholrate von 90% war die Fotoidee ein voller Erfolg!

 

 

Diesen Artikel...
Gefällt Ihnen der Artikel? Bewerten Sie ihn jetzt:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen)
Loading...

...zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*